Billige Kanaren-Tickets. Wo und wann?

Wo ein Wille  ist sind auch billige Kanaren-Tickets.

Es stimmt schon. Auf die Kanaren fliegen ist nicht immer so billig. Vor allem dann, wenn man als Individualreisender nur das Ticket kauft ohne die dazugehörende Pauschal-Bunker-Tourismus-Reise. Aber preiswerte Angebote außerhalb der üblichen Ferientermine gibt es immer wieder.

Selbst rund um die Osterferien 2012 kann man jetzt sein „Schnäppchen“ machen. Ein Beispiel nur. Mit Condor von Frankfurt nach Fuerteventura. Hinflug: 27.03.2012. Rückflug:05.04.2012. Gesamtpreis 267 €.  Also. Billige Kanaren- Tickets? Es geht doch! Vielleicht kein Schnäppchen – aber wenigstens  mal ein Häppchen! Davon gibt es immer wieder welche. Man muss nur ständig dran bleiben. Das direkte Stöbern bei den Fluggesellschaften empfiehlt sich oft mehr, als die diversen Preissuchmaschinen, die man zusätzlich im Hintergrund für sich laufen lassen kann. Auch Flüge mit Iberia über Madrid können durchaus manchmal preiswert sein. Selbst mit Swiss Air und Umsteigen in der Schweiz bin ich schon für schlappe EUR 89 One-Way auf die Kanaren geflogen. Und wer auch mal mit dem Auto oder dem Zug zum Flug etwas weiter anreist, der kann auch fern ab seines üblichen Stamm-Flughafens sehr günstig in den fernen Süden abheben. Nürnberg, Köln/Bonn, Düsseldorf, Stuttgart, oder Karlsruhe/Baden-Baden habe ich von Frankfurt aus bereits getestet. Klappt alles.

Und dann fehlt Euch eigentlich nur noch die passende Unterkunft. Erste Tipps finden sich bereits auf meinem Blog. Die sind aber nicht immer etwas für die untergehende Mittelschicht in Deutschland. Deshalb werden hier in Zukunft auch nicht nur diese super hübschen und exklusiven „Direkt-am-Meer-Hütten“ auftauchen, sondern auch „kleine, feine, saubere und sehr günstige Alternativen“ mit Blick auf die Tankstelle, einen Hinterhof oder in die unsortierte Pampa. Die gibt´s ja auch. Ich muss nur noch drüber schreiben.

Wer jedoch auf diese Blog-Einträge einfach nicht mehr warten kann, dem biete ich an, mir jederzeit eine E-Mail zu schicken. Am besten gleich mit maximalem Budget (Preis/Tag für XYZ Personen). Dann kann ich Euch auch gleich die Tipps geben, direkt vermitteln oder still und leise in mich hinein weinen :-)! Ansonsten – behaltet mir die Sonne im Herzen. Der Frühling kommt jetzt endlich auch nach Deutschland.

Canarisol-Urlaub auf den Kanaren